Sachspendenlager beim Kreis ist gefüllt

Oberbergischer Kreis. Das Sachspendenlager des Oberbergischen Kreises im ehemaligen Hohenzollernbad in Gummersbach ist gefüllt.

"Wir danken ganz herzlich allen Spenderinnen und Spendern für ihre großartige Unterstützung der Flüchtlinge in unserer Nachbarschaft", sagt Kreisdirektor Jochen Hagt.

Bürgerinnen und Bürger, die Sachspenden bereithalten, werden gebeten, diese vorerst privat zu lagern.


Zurück