Bewerbungscoaching für Frauen: Kreis bietet kostenlosen Workshop an

Fähigkeiten und Stärken kennenlernen und erfahren, wie eine aussagekräftige Bewerbung aussieht

Bei der Darstellung ihrer persönlichen Fähigkeiten und Stärken sind Frauen oft zurückhaltender als für sie gut ist - insbesondere wenn es um ihre Suche nach einem neuen Arbeitsplatz geht.

Oberbergischer Kreis. Die Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises bietet einen dreitägigen kostenlosen Workshop an, in dem die Teilnehmerinnen ihre Fähigkeiten und Stärken kennen lernen und erfahren, wie sie für sich selbst am besten werben und wie eine aussagekräftige Bewerbung aussieht.

Die Managementberaterin Beate Fiedler vermittelt, wie Bewerberinnen effektiv auf dem Arbeitsmarkt nach freien Stellen suchen können und was bei Initiativbewerbungen zu beachten ist. Was man in einem Bewerbungsgespräch von sich erzählen soll und was nicht, sind weitere Themen, die in dem Workshop behandelt werden.

Das dreitägige Seminar findet statt am Donnerstag, 08.09, am Freitag, 09.09. und am Donnerstag, 15.09.2016 jeweils von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr in den Räumen der Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises, Moltkestraße 34 in Gummersbach.

Da nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Verfügung steht und die Nachfrage in den vergangenen Jahren sehr gut war, empfiehlt die Wirtschaftsförderung sich schnellstmöglich anzumelden. Bei Nicht-Erscheinen ohne triftigen Grund wird eine Verwaltungsgebühr von 10,00 € erhoben.

Bitte melden Sie sich an bei der Wirtschaftsförderung Oberbergischer Kreis, Moltkestraße 34, 51643 Gummersbach; per E-Mail daniela.barden@obk.de oder telefonisch bei Daniela Barden: 02261 88-6802.


Zurück